Veranstaltungsarchiv

28
Nov

Themenführung: Ernst der Fromme und das Schicksal Altenburgs

Am 24.10.1636 heiratete Ernst, sechster von acht Söhnen des Herzogs von Sachsen-Weimar, Elisabeth Sophie, die einzige Tochter des Herzogs von Sachsen-Altenburg. Eine Ehe an welche dynastisch keine großen Hoffnungen geknüpft waren. Schließlich erben der 6. Sohn und die nicht erbberechtigte Tochter nicht allzu viel vom Familienbesitz. Doch es sollte alles anders kommen. Erleben Sie in unserer Themenführung die wechselvolle Geschichte zweier Personen, die völlig unerwartet die Geschichte Mitteldeutschlands bis in die heutige Zeit geprägt haben.

Es führt sie Florian Voß, Sammlungsleiter

Hinweis: Die Teilnahme an allen Führungen ist nur mit Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich! Bitte kommen Sie entsprechend etwas eher zur Veranstaltung!

Sonntag 14:00 Museum

27
Nov

ADVENTSKONZERT

Absage Adventskonzert

Der Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg sagt das für den 27. November 2021, um 17.00 Uhr im Bachsaal geplante Adventskonzert auf Grund des aktuellen Pandemiegeschehens im Landkreis ab. Bereits erworbene Eintrittskarten können zurückgegeben werden, die Kosten werden erstattet.

Zur Klärung von Detailfragen kann unter der Telefonnummer 03447/51 27 10 zurückgerufen werden.

i.A. T. Knechtel

Leiter Residenzschloss

Samstag 17:00 Bachsaal

26
Nov

Drucktag für Praktiker: Mit vorhandenen Druckplatten an der Presse durchstarten

Wollten Sie schon einmal richtige Druckerschwärze schnuppern oder an den Händen kleben haben? Dann gehen Sie doch bei unseren Kartendruckermeistern in die Lehre. Tauchen Sie in die Geschichte des Druckerhandwerks ein und lernen Sie, Spielkarten selber zu drucken.

  • Kurzer Einblick in das Spielkartenmuseum
  • Vorstellung der Druckwerkstatt
  • Erstellen eines Hoch- und Tiefdrucks

Ca. 90 Min., max. 6-15 Pers., 5€ pro Person (inkl. Kurzführung und Material)

Freitag 14:00–16:00 Museum

24
Nov

Vortrag: Vortragsreihe der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes zu Altenburg e.V.

Gemeinschaftsveranstaltung der Geschichts-und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes und des Schloss-und Spielkartenmuseums

Aus der Amtsstube in die Baugrube. Friedrich Wagner(1792 – 1859), einer der ersten Altenburger Bodendenkmalpfleger

Referent: Gustav Wolf, Altenburg

Eintritt: frei

Die Veranstaltung findet unter Anwendung der 2G- Regel statt.

Mittwoch 19:00 Bachsaal

21
Nov

Themenführung: Oma-Opa-Enkelzeit – Brr! ist das kalt!

Auch heute noch ist das Schloss und seine Festräume ein ziemlich kaltes Gemäuer. Wie wurden jedoch vor 200 Jahren die Räumlichkeiten geheizt, damit sich Prinzen und Prinzessinnen keine Erkältung holten? Wir betrachten auf einem Rundgang Öfen, Kamine und Heizungsanlagen.

Es führt sie Gabriele Heinicke, Museumspädagogin

Hinweis: Die Teilnahme an allen Führungen ist nur mit Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich! Bitte kommen Sie entsprechend etwas eher zur Veranstaltung!

Sonntag 14:00 Museum