Veranstaltungsarchiv

29
Jun

Vortrag: Vortragsreihe der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes zu Altenburg e.V.

Gemeinschaftsveranstaltung der Geschichts- und Altertumsforschenden Gesellschaft des Osterlandes und des Schloss- und Spielkartenmuseums

In Kooperation mit der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Altenburger Museen lädt die Geschichts- und Altertumsforschende Gesellschaft des Osterlandes am Mittwoch, dem 29. Juni 2022, um 19 Uhr zu einem Vortrag in den Bachsaal des Residenzschlosses ein. Im Mittelpunkt des Vortrages von Jens Hild stehen die Fahnen des Militärs des neuen Herzogtums Sachsen-Altenburg 1826-1918.

Referent: Jens Hild

Eintritt: frei

Mittwoch 19:00 Bachsaal

26
Jun

Sonntagsführung: Entlang der Zwingermauer des Altenburger Schlosses

Sicher war schon die slawische Wallanlage des 7. und 8. Jahrhunderts von einer Befestigung umgeben. Aber selbst die deutsche Burg 200 Jahre später gibt uns weder Ausmaß, Material oder Höhe preis. Doch noch heute umzieht ein mächtiger Mauerring das Altenburger Schloss.
Im Rahmen der Führung schauen Sie hinter diese Mauern, entdecken verborgene Winkel und Ecken.

mit Beatrix Weinhold-Haucke.

Sonntag 14:00 Zwingerbereich

24
Jun

Kaffeekränzchen - Veranstaltungsreihe für ältere Museumsfreunde

Kaffeekränzchen im Schlossmuseum

Veranstaltungsreihe für ältere Museumsfreunde

Thema: Die Ausstellung zum Bernhard-August-von-Lindenau Förderpreis im Prinzenpalais.

Dr. Krischke, Direktor des Lindenau-Museums und Nora Frohmann führen durch die Schau.

Karten zu 8,- € im Vorverkauf ab Dienstag, 19. April 2022, 11 Uhr an der Museumskasse. Restkartennachfrage ab 11.30 Uhr unter 03447/512717

Freitag 14:00 Bachsaal

23
Jun

Kaffeekränzchen - Veranstaltungsreihe für ältere Museumsfreunde

Kaffeekränzchen im Schlossmuseum

Veranstaltungsreihe für ältere Museumsfreunde

Thema: Die Ausstellung zum Bernhard-August-von-Lindenau Förderpreis im Prinzenpalais.

Dr. Krischke, Direktor des Lindenau-Museums und Nora Frohmann führen durch die Schau.

Karten zu 8,- € im Vorverkauf ab Dienstag, 19. April 2022, 11 Uhr an der Museumskasse. Restkartennachfrage ab 11.30 Uhr unter 03447/512717

Donnerstag 14:00 Bachsaal

19
Jun

Sonntagsführung: Im Wandel der Zeit

Von Segen und Fluch der modernen Zeitmessung

Es führt sie Dirk Sparborth, Uhrmachermeister

 

Sonntag 14:00 Museum